Blog

Ändern Sie die Bedingungen, nicht die Menschen

Die Kultur in einem Unternehmen ist ein Produkt des Managementsystems. Mitarbeitende verhalten sich mehrheitlich so, wie das System es ihnen vorgibt. Die meisten Unternehmen verwenden ein klassisches Belohnungs- und Bestrafungssystem, um ihre Mitarbeitenden zu besseren Leistungen zu motivieren. Wer gut arbeitet, erhält einen Bonus, wer Fehler macht, wird getadelt. Gleichzeitig wünschen sich die Manager aber...

02 Mar 2017 von Fredi Schmidli

Mehr lesen

Alltägliche Wertschätzung passt besser zu uns als Merit Money

Transparenz wird bei uns gross geschrieben. Wir vertreten die Werte Offenheit, Mut und Teamgeist und begegnen einander auf Augenhöhe. Dafür erwarten wir ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln von unseren Mitarbeitenden. Um dieses zu fördern, wagten wir im letzten Jahr das Experiment “Merit Money”.

Wie wir Merit Money einsetzten:
Merit Money beruht auf einer hierarchielosen...

10 Jan 2017 von Fredi Schmidli

Mehr lesen

Es braucht mehr Eigenverantwortung im Unternehmen!

Am 14. November feierten wir unseren 10. Geburtstag! Mit all den spannenden Kundenprojekten verging die Zeit wie im Flug. Ohne unsere treuen Kunden wären wir nicht dort, wo wir heute sind. Darum luden wir eben diese zu einem Stehdinner und Erfahrungsaustausch zum Thema “Selbstorganisation und Führung” zu uns an die Ernastrasse ein. Bei einem leckeren...

07 Dec 2016 von Norbert Zeller

Mehr lesen

Gelebter Kulturwandel – Das Herz der Agilen Transformation

Unsere Erfahrung zeigt: Der beste Weg, um sich für die Zukunft zu wappnen, ist eine agile Arbeitsweise. Je grösser und traditioneller ein Unternehmen ist, desto schwieriger erscheint es, einen agilen Weg einzuschlagen. Unsere Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Bundesbahnen SBB hat erneut bestätigt, dass es möglich ist.

Warum agil?
Traditionelle Unternehmen arbeiten meist plangetrieben und hierarchisch. Das Management...

11 Nov 2016 von Mischa Ramseyer

Mehr lesen

Agilität im September

Im September fanden gleich drei Anlässe zum Thema "Agilität" statt. Als Silber Sponsoren begeisterte uns die achte Lean Agile & Scrum Conference. Die Experten setzten sich in diesem Jahr kritisch mit der agilen Gegenwart und Zukunft auseinander und diskutierten neue Lösungsansätze. In einem Workshop - geleitet von Philipp Engstler und dem Flowdays Team...

25 Oct 2016 von Mischa Ramseyer

Mehr lesen

Cost of Delay – Der zu häufig vernachlässigte Faktor für Ihren Erfolg!

Jedes Unternehmen kennt es: Unzählige Projekte müssen angegangen werden, eines ist wichtiger als das andere. Die Frage nach dem “Wie gehen wir vor” ist schnell beantwortet: Wir verteilen unsere Mitarbeitenden auf die einzelnen Projekte und legen los. Dann läuft die Zeit, doch keines der Projekte kommt so richtig voran und Deadlines werden nicht eingehalten.

Was ist...

06 Sep 2016 von Adrian von Orelli

Mehr lesen

Agile Money – ein agiles Kompensationsmodell

Am PM Camp 2016 in Zürich präsentierte ich in einer Session unser agiles Kompensationsmodell, (a.k.a. Merit Money) mit dem Namen “Agile Money”. Das Interesse an neuen Modellen, wie das Geld im Unternehmen fairer verteilt werden kann, war sehr gross. Die Skepsis, dass ein solches Modell funktioniert, aber auch. Unsere Erfahrungen, beruhend auf einem...

07 Jul 2016 von Mischa Ramseyer

Mehr lesen

Wie Sie Innovationen erfolgreich messen

In seinem neuesten Buch „Scaling Lean“ erklärt der Innovationsexperte Ash Maurya, warum wir besser auf traditionelle Metriken verzichten und welche für die Produktentwicklung besser geeignet sind. Produktverantwortliche tun sich häufig schwer, ihren Fortschritt richtig zu messen. Aus dem Buch „Lean Startup“ kennen wir bereits das „Konzept des validierten Lernens“, mit dem Fortschritte schon vor dem ersten...

20 Jun 2016 von Fredi Schmidli

Mehr lesen

Agile Produktentwicklung und Lean Innovation – Die Kombi machts

Wird ein neues Produkt entwickelt, so ist es schwierig, bereits im Vorfeld alle Unklarheiten zu beseitigen. Ein Teil der Anforderungen sowie mögliche Hindernisse sind noch völlig ungewiss. Bei der Entstehung von etwas völlig Neuem sind zu Beginn weder das „Wie“ noch das „Was“ offensichtlich.

Das „Wie“:
Bei der Agilen Produktentwicklung...

05 Apr 2016 von Adrian von Orelli

Mehr lesen