Open Space Beta Zertifizierung

Lernen Sie, wie die Transformation ganzer Organisationen in wenigen Monaten funktioniert - unabhängig von Grösse, Struktur, Alter oder Industrie ihres Unternehmens!




Darum geht es


Die meisten Unternehmer, Manager, Change Agents, Berater und Coaches sind der Auffassung, eine Transformation hin zur „agilen Organisation“ sei schwierig, langwierig und gefahrenreich, ja gar unmöglich. OpenSpace Beta dagegen beweist: Die agile Netzwerkorganisation ist kein Kunststück! – und zeigt eine völlig neuartige, robuste, schnelle, und hocheffektive Herangehensweise an die Organisationsentwicklung auf. Jenseits von Change Management, wie wir es kennen!
OpenSpace Beta wurde von Silke Hermann und Niels Pfläging entwickelt. Es verbindet langjährige Erfahrung in der Transformation ganzer Organisationen hin zur „Beta“- oder Beyond Budgeting-Organisation mit Ansätzen aus Psychologie, Soziologie und Betriebswirtschaft. Dieser innovative, elegante Ansatz ermöglicht es, tiefgreifende Transformationen in nur wenigen Monaten durchzuführen: Mit den vorhandenen Teams und Mitarbeitenden. Unabhängig von Grösse, Alter, Struktur oder Industrie Ihres Unternehmens.
Während des 2-tägigen Workshops lernen Sie den fachlichen Input, wenden das Gelernte an, vertiefen es und führen einen intensiven Diskurs darüber, was das für Ihre eigene Organisation oder Ihre Kunden bedeutet. Aus dem Workshop nehmen Sie alle Ansätze mit, die nötig sind, um OpenSpace Beta in Ihrer eigenen Organisation anzuwenden, oder es zusammen mit Ihren Kunden zu realisieren.


ZUM CHARAKTER DES WORKSHOPS


Diese Qualifizierung basiert auf einer iterativ-diskursiven Didaktik - passend zum Inhalt.
Die Didaktik besteht aus drei Elementen: 1. Schlanker fachlicher Input. 2. arbeitsteilige Werkstattvertiefung. 3. Diskurs über das Gelernte. Wir verwenden kein PowerPoint!
Zu den Inhalten:
Fokus Tag 1: Beta und der Beta-Kodex – was ist der Inhalt, was der Bezugsrahmen.
Fokus Tag 2: OpenSpace Beta – Vertiefende Reflexion von Methode & Vorgehensweise.


IHRE VORBEREITUNG AUF DEN WORKSHOP


Im Anschluss an Ihre Anmeldung erhalten Sie von uns das OpenSpace Beta-Handbuch sowie ein OpenSpace Beta-Timeline Poster. Die Lektüre dieses Buches sowie erste Erfahrungen mit der Methode OpenSpace werden bei diesem Workshop vorausgesetzt. Zudem versenden wir im Vorfeld eine Liste wichtiger Materialien, die vorab gelesen werden sollten.

Zertifizierung


Teilnehmer erhalten im Anschluss an den Workshop ein Teilnahmezertifikat und dürfen den Titel “OpenSpace Beta Practitioner” führen. Die Zertifizierung erfolgt durch die Teilnahme am gesamten Workshop.

über Silke HERMANN


Silke HermannSilke Hermann ist Unternehmerin, Business-Humanistin und Leadership & Teameffektivitäts-Expertin. Sie ist Associate des BetaCodex Network, Mitgründerin und Geschäftsführerin des Startups Red42 und, gemeinsam mit Niels Pfläging, Erfinderin von OpenSpace Beta. Zwischen 2007 und 2018 war Silke Hermann Geschäftsführerin von Insights Group Deutschland, einem B2B-Dienstleister im Bereich Lernen & Entwicklung mit zuletzt 25 Mitarbeitenden. Gemeinsam mit Niels Pfläging schrieb sie das OpenSpace Beta-Handbuch, den Businessbuch-Bestseller “Komplexithoden” und den Business-Organizer “Unkompliziert durchs Jahr”. Weitere Informationen zur Person Silke Hermann finden Sie auf der Red42-Webseite.


Unsere nächsten Termine

Zürich
20/05/2019 - 21/05/2019

Genauer Veranstaltungsort wird noch definiert
1.350,00 CHF
Jetzt anmelden!

- Bis einen Monat vorab zahlen Sie den Frühbucherpreis. Danach kostet das Training 1500 CHF.

Rabatte


Noch Fragen?

info@pragmatic-solutions.ch

+41 44 515 88 99

Kontaktformular

Unsere nächsten Termine


Zürich, 20/05/2019 - 21/05/2019
Genauer Veranstaltungsort wird noch definiert
1.350,00 CHF
Jetzt anmelden!


- Bis einen Monat vorab zahlen Sie den Frühbucherpreis. Danach kostet das Training 1500,00 CHF.