Wie arbeitet pragmatic solutions agil mit externen Partnern?

Wie arbeitet pragmatic solutions agil mit externen Partnern?

In bisherigen Blogposts wurde bereits über die Entscheidungsfindung in einem selbstorganisierten Team berichtet und darüber geschrieben, wie mit Konfliktsituationen umgegangen wird. Diese internen Prozesse bringen das Team voran. Kernmitglieder des pragmatic solutions Teams arbeiten jedoch oftmals nicht unbedingt immer bei pragmatic solutions vor Ort. Wichtige Teile der Wertschöpfungskette, wie Trainings-Administration, Marketing oder Buchhaltung werden dabei Remote ausgeführt - teilweise sogar über mehrere Zeitzonen hinweg.

Wie aber wird auch in der Zusammenarbeit mit Personen, die Remote arbeiten, eine agile Arbeitsweise gewährleistet? Gibt es da Unterschiede im Vergleich zu hierarchisch aufgebauten Unternehmen?

Remote-Mitarbeitende übernehmen Schlüsselaufgaben

Auch die Remote-Mitarbeitende übernehmen bei pragmatic solutions Schlüsselaufgaben. Dadurch erhalten sie mehr Verantwortung, helfen bei der Entscheidungsfindung und denken mit. Um dies zu ermöglichen, wird auch hier auf Augenhöhe und agil gearbeitet. pragmatic solutions wählt ihre Mitarbeitenden sehr sorgfältig aus, denn das Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit, die auf gegenseitigem Vertrauen beruht.

Wie muss ich mir das vorstellen?

Konkret bedeutet dies, dass pragmatic solutions die Aufgaben vorgibt und Erfolgskriterien definiert. Anschliessend sind sie jedoch frei in ihrer Arbeitsgestaltung, - einteilung und -umsetzung. Für den persönlichen Austausch führen wir wöchentliche Calls. Tools wie Chat, Slack oder Trello ermöglichen es uns allen, stets transparent zu sein und über den Status der laufenden Aufgaben Bescheid zu wissen. Dadurch können jederzeit und für alle sichtbar Anpassungen in der Priorisierung vorgenommen werden, auch wenn gerade nicht die Möglichkeit besteht, miteinander zu sprechen.

Dank der agilen Arbeitsweise entstehen gemeinsame Ziele und der Wille, sich zusammen stetig zu verbessern. Bei pragmatic solutions denken alle Mitarbeitenden mit, bringen sich ein und versuchen das Unternehmen dabei zu unterstützen, voranzukommen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben