pragmatic open: Innovationsfaktor Haltung mit Martin Permantier

Erfahren Sie in unserem pragmatic open, warum und wie die Erweiterung der persönlichen Haltung eine wesentliche Wirkung auf die Innovationskraft eines Unternehmens entfaltet.

 pragmatic open: Innovationsfaktor Haltung mit Martin Permantier

Haltungen bewegen uns im Innen und im Aussen und sind die unsichtbaren Steuerungsriesen im Inneren unseres Bewusstseinsraums. In welcher Weise ein Mensch seine Vorstellungen über sich selbst, die Anderen, bestimmte Situationen oder die Welt allgemein konstruiert, folgt einer bestimmten Logik, bei der eine Haltung auf der anderen aufbaut. Diese Denk- und Handlungslogiken und damit die Fähigkeit, mit Komplexität umzugehen, erweitern sich mit jeder Haltung. Sie können somit als Kompetenzzuwachs betrachtet werden. Besonders profitieren davon Führungskräfte und generell alle Personen, die ihre Leadership-Kompetenzen ausbauen wollen. Weitere Informationen lesen Sie in unserem Blogbeitrag.

Warum und wie die Erweiterung der persönlichen Haltung eine wesentliche Wirkung auf die Innovationskraft eines Unternehmens entfaltet, das steht im Fokus dieses 90-minütigen Interviews von Martin Permantier, dem Autor des Buches „Haltung entscheidet„.
Im anschliessend dreistündigen „Workshop für Führungspersönlichkeiten“ (separate Anmeldung für 180 CHF hier) bietet Martin einen Kurz-Einstieg in das komplexe Thema.

Martin Permantier:
Der Autor, Speaker und Coach begleitet als Gründer und Geschäftsführer der SHORT CUTS GmbH seit 25 Jahren Unternehmen bei ihrer strategischen Ausrichtung und Positionierung. Aus der Verknüpfung von praktischer Erfahrung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte er das Modell der sechs Haltungen, das er in seinem 2019 erschienenen Buch vorstellt.

Interview von Daniela Ogi (tripleminds) und Martin Gerber.

Die Teilnahme ist kostenlos und Sie erhalten den Zoom-Link etwa 1-3 Arbeitstage vor dem Event.

Melden Sie sich zu diesem Event am 1. November 2021 an!

 


Deutsch