Lean Portfolio Management (kurz LPM) gewinnt zunehmend an Aufmerksamkeit. Denn der Druck auf Unternehmen steigt, Kunden schnell das Richtige zu liefern – auch, wenn sich Rahmenbedingungen und Kundenerwartungen ändern.

Lade Karte ...

LPM verbindet Strategie mit deren Umsetzung und ist ein Werkzeug, den Lebenszyklus von Investitionen flexibel zu steuern. In der Theorie klingt LPM leicht verständlich. Die Realität zeigt: In der Umsetzung ist LPM herausfordernd und komplex.

Am “PS Open bei Trafag” haben Sie Gelegenheit, sich vor Ort mit Dieter Zeisel, dem CEO einer der weltweit führenden Firmen für Sensoren, über LPM auszutauschen. Profitieren Sie von seinem Erfahrungswissen in der Einführung von LPM in der High-Tech Branche. Erhalten Sie Einblicke, wie Trafag ihre Herausforderungen angegangen ist und wie Wandlung zu einem Investitionsmanagement nach lean und agilen Prinzipien funktionieren kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anschluss an die Diskussion werden Getränke offeriert.

 

Über Trafag
Trafag ist ein weltweit führender Anbieter von qualitativ hochstehenden Sensoren und Überwachungsgeräten für Druck, Temperatur und Gasdichte. Trafag wurde 1942 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Bubikon. Sie verfügt über ein breites Vertriebs- und Servicenetz in über 40 Ländern, und sowohl Entwicklung wie Produktion agieren verteilt über mehrere Standorte weltweit

Melden Sie sich zu diesem Event am 29. Juni 2022 an!

 

Bitte kontaktieren Sie uns unter training@pragmatic-solutions.ch, falls Sie mehr als 5 Teilnehmer anmelden möchten.

Diese Person erhält alle E-Mail Korrespondenz zur Buchung, unter anderem die Buchungsbestätigung. Die Teilnehmenden erhalten keine separate Buchungsbestätigung.