Management 3.0 – Change & Innovation Management

In hochperformanten Unternehmen wird viel über die besondere und neue Art des Führens gesprochen. Das ist richtig, aber auch sehr theoretisch. In unserem 2-tägigen Management 3.0 Training erhalten Sie praktische Werkzeuge, die Sie gleich am nächsten Tag in Ihrem Unternehmen anwenden können.

In agilen Teams braucht es ein neues Rollenbild des Managements: Crossfunktionale, selbstorganisierte und kompetente Teams mit mehr Selbstverantwortung - die agile Arbeitsweise setzt ein komplett neues Führungsverständnis voraus.

Das Management 3.0 Training unterstützt Sie auf diesem Weg: Basierend auf der System- und Komplexitätstheorie lernen Sie im 2-tägigen Training viele neue Praktiken und Werkzeuge kennen, die Ihnen bei der Transition in diese neue Rolle zur Seite stehen.

 
Management30

Ziele des Trainings

  • Sie verstehen, was Führung im agilen Kontext bedeutet und wie System- und Komplexitätsdenken Ihnen helfen, diese umzusetzen.
  • Sie haben Praktiken und Werkzeuge an der Hand, um ihr Team im heutigen Umfeld besser führen zu können.
  • Sie lernen, wie Sie Ihr Team besser managen, ohne unbedingt mehr Management zu betreiben.
  • Sie haben eine oder mehrere Lösungswege für die dringendsten Herausforderungen in Ihrem Unternehmen parat

Das Management 3.0 Training unterstützt Sie auf diesem Weg: Basierend auf der System- und Komplexitätstheorie lernen Sie im 2-tägigen Training viele neue Praktiken und Werkzeuge kennen, die Ihnen bei der Transition in diese neue Rolle zur Seite stehen.

Inhalt des Trainings

In unserem Management 3.0 Training führen wir Sie durch die verschiedenen Sichten des Managements, basierend auf der System- und Komplexitätstheorie:

Tag 1:

  • Management & Leadership. Lernen Sie, was agiles Management ist und wie sich das Führungsverständnis über Jahrzehnte und Generationen verändert hat.
  • Komplexitätsdenken. Wir zeigen Ihnen, dass Organisationen komplexe adaptive Systeme sind, die ein anderes Führungsverständnis voraussetzen. Sie erhalten Richtlinien, die Ihnen helfen, sich in diesen Systemen zu orientieren.
  • Motivation & Engagement. Lernen Sie ein einfaches Werkzeug, um Ihre Mitarbeitenden besser zu motivieren, damit diese engagierter und proaktiver arbeiten.

Tag 2

  • Delegation & Empowerment. Delegation ist schwierig. Lernen Sie, in welche Fallen Sie tappen können, und welches Werkzeug Ihnen hilft, sich davon wieder zu befreien.
  • Organisationsstrukturen skalieren. Ein Team agil zu führen ist nicht einfach. Noch schwieriger wird es, wenn wir diese Arbeitsweise auf weitere Teams ausweiten wollen.
  • Die Agile Werkstatt. Lernen Sie, eine inklusive, teamorientierte Methode, um agil Ihre grössten Herausforderungen anzugehen.
ps_Offsite_I_2020 (4 von 37)
 

Zielgruppe des Trainings

  • Manager, Führungskräfte, die in ihren Unternehmen, Departments oder Teams die Grundlagen für einen höheren Kundenwert legen möchten.
  • Scrum Masters Product Owner, die an einem partnerschaftlichen Teamwork interessiert sind.
  • Team-Mitglieder in agilen Teams & Unternehmen, die generell partnerschaftlich zusammenarbeiten wollen.
  • Berater & Coaches, die nach neuen Werkzeugen & Praktiken suchen, um mehr Durchschlagskraft in ihren Mandaten zu erzielen.
 

Unsere nächsten Management 3.0 Trainings

 

Wir geben Ihnen eine Kombination von Spielen, Tools und Praktiken an die Hand, die Sie dabei unterstützen, Ihr Team zu motivieren und zu einer Hochleistungs-Organisation zu wachsen.

 

24. November 2020
Bildungszentrum Sihlpost / Zürich
Norbert Zeller

Was frühere Teilnehmende sagen

 
  • Das Management 3.0 Training hat mir einiges Neues aufgezeigt und geholfen bereits Bekanntes noch weiter zu vertiefen und zu reflektieren. Der Austausch mit den anderen Teilnehmer war sehr fruchtbar und hat dazu beigetragen das Erfahrungsspektrum noch mehr zu erweitern.
    Dominic Brander
    snowflake productions gmbh
  • Da mir das Management 3.0 Training von meinem Chef empfohlen wurde, ging ich gespannt hin. Organisatorisch wie auch inhaltlich hat mich das Training sehr überzeugt und ich konnte viel davon profitieren. Es hat mich sehr gefreut zu sehen, dass der Mensch wieder mehr und mehr im Fokus steht und ein ganzheitliches Management unerlässlich ist. Dadurch kann man den einzelnen Mitarbeiter besser fördern, entwicklen und motivieren, damit er Spass an der Arbeit hat. Dies spornt ihn zu Höchstleistungen an, was wiederum die Organisation als ganzes kompetitiver macht. Die Diskussionen im Training waren sehr inspirierend und spannend. Ich kann das Training jedem weiterempfehlen, welcher mit Menschen zu tun hat. Es ist also nicht nur für Linienvorgesetzte, sondern auch für andere Funktionen. Danke vielmals!
    Stjepan Vinkovic
    SIX Group AG
  • Eines vorneweg, Diversität rockt! Durch Literaturrecherche und Youtube-Talks war ich inhaltlich schon vorbereitet, was mich beim Management 3.0 erwarten könnte. Doch wie so oft zeigte sich die Realität von ihrer besten Seite gegenüber der reinen Theorie und ich durfte zwei wirklich spannende und nicht zuletzt unterhaltsame Tage mit einem diversifizierten Team von pragmatic solutions und Ihrer Vermittlung von Management 3.0 erleben. Ein grosser Dank geht aber nicht nur an pragmatic solutions, sondern jeden Einzelnen, der Teil dieser zwei Tage war!
    Rico Blumenthal
    Ruag Schweiz AG
  • Führung in einem agilen Umfeld stellt uns Führungspersonen vor andere Herausforderungen und die Selbst-Organisation der Teams verändert unsere Rolle. Beim Management 3.0 Training konnte ich erfahren, wie ich als Führungsperson in einem agilen Umfeld das Team optimal unterstützen kann und was für Werkzeuge ich hierzu einsetzen kann. Unser Coach konnte uns aus seinem breiten Erfahrungsschatz optimal mit Beispielen die Themen untermalen. Zusammen in der aktiven Runde von interessierten Teilnehmern konnte ich so sehr viel aus dem Training mitnehmen und setze einige Methoden schon erfolgreich ein. Vielen Dank!
    Stefanie Schenk
    Swisscom
  • Management 3.0, die Teppichetage mal aus einem anderen Blickwinkel. In den spannenden und lehrreichen zwei Tagen hatte ich so manche erleuchtende Gedanken, die mich seither begleiten: Was ist Sinn und Zweck der Organisation? Stimmen Rahmen und Bedingungen? Welche Anreize sind sinnvoll? Schwimme ich im Wertstrom? Vielen Dank für die Anregung zum Nachdenken.
    Peter Schmid
    Zühlke AG
  • In meiner Laufbahn habe ich in verschiedenen Unternehmen mit eher klassisch geprägten Managementstrukturen gearbeitet. Mit der Digitalisierung funktionieren die bisherigen Ansätze zur Anpassung an die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen nicht mehr. Ich stelle fest, dass Unternehmen (und auch ich selber) oftmals eher davon ausgehen, dass agile Vorgehensweisen für ihre Herausforderungen nicht passen. Das Management 3.0 Training der pragmatic solutions gmbh löste bei mir ein AHA-Erlebnis aus: es braucht einen Wechsel des Kontextes, um wirkungsvolle und nachhaltige Veränderungen zu bewirken. Dies braucht Mut und Zeit, aber es ist unglaublich bereichernd, die Aussage “Es geht nicht, weil“ in “Es könnte gehen, wenn” umzuwandeln. Es ist toll, wie das pragmatic solutions Training mir die Augen für neue Ideen und Vorgehensweisen geöffnet hat!

Ihre Trainer

Norbert Zeller

Agile Executive Coach & Managing Partner


Moreno Della Picca

Agile Executive Coach


Wie wir arbeiten

Wir vermitteln Ihnen das Grundwissen, Sie wenden es im Rahmen von Übungen im Austausch mit den anderen Teilnehmenden an. Wir tragen Erfahrungen zusammen, diskutieren und lernen neben der Theorie die Werkzeuge, die Sie nach dem Training direkt in Ihrem Arbeitsalltag einbringen können.
Deutsch