10. Dezember 2019

Mit dem Change Pod zur gesunden Organisation

Wie ihr ja bereits wisst, empfehlen wir euch nur Methoden und Praktiken, die wir auch selbst anwenden. Vor 2 Tagen sind wir mit allen Kollegen im […]
16. August 2019

Dialog als Lernprinzip – wie wir mittels reflexiver Kommunikation wachsen

Lebenslanges Lernen ist für Organisationen und Individuen essenziell. Um auf äussere Reize und Entwicklungen von Wirtschaft und Gesellschaft reagieren zu können, muss man als Organisation anpassungsfähig […]
12. Dezember 2018

Wer die Nase vorne haben will, muss wendig und flexibel sein

Für einen Artikel des Magazins für die grüne Branche “g’plus” beantwortetei ch einige Fragen zum Thema “Agil: Modeerscheinung oder Erfolgsrezept?”. In der heutigen schnelllebigen Zeit ist […]
25. Oktober 2018

Aller Anfang ist schwer – unser Agile Coach gibt Starthilfe

In agilen Unternehmen übernehmen Scrum Master eine wichtige Rolle. Sie vermitteln, behalten den Überblick über den agilen Prozess und sorgen dafür, dass die Regeln eingehalten werden. […]
27. Juli 2018

Verantwortung abgeben ist nicht leicht

Die Vorteile der Agilität liegen auf der Hand: Dank stärkerer Flexibilität und schnellerer Reaktionsfähigkeit können sich agile Unternehmen besser den sich ständig verändernden Marktsituationen anpassen. In […]
18. Juli 2018

Was hat Dätwylers Kompetenzzentrum mit Agilität in Traditionsunternehmen zu tun?

Wir finden es besonders spannend zu beobachten, wie agile Transformationen in Traditionsunternehmen vor sich gehen. In einem früheren Blogbeitrag haben wir bereits über eine solche agile […]
31. August 2017

Wie arbeitet pragmatic solutions agil mit externen Partnern?

In bisherigen Blogposts wurde bereits über die Entscheidungsfindung in einem selbstorganisierten Team berichtet und darüber geschrieben, wie mit Konfliktsituationen umgegangen wird. Diese internen Prozesse bringen das […]
23. August 2017

Der ewige Kampf zwischen WICHTIG und DRINGEND

Wenn man als Unternehmen selbstorganisiert funktioniert, muss man sich mit vielen Themen auseinandersetzen: Wie organisieren wir uns, wie ersetzen wir Kontrolle durch Transparenz, wer entscheidet und wie klären wir unsere  Konflikte? Über einige dieser Punkte haben wir bereits geschrieben, heute möchte ich mich der Strategieentwicklung unseres Unternehmens widmen.
10. Januar 2017

Alltägliche Wertschätzung passt besser zu uns als Merit Money

Transparenz wird bei uns gross geschrieben. Wir vertreten die Werte Offenheit, Mut und Teamgeist und begegnen einander auf Augenhöhe. Dafür erwarten wir ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln von unseren Mitarbeitenden. Um dieses zu fördern, wagten wir im letzten Jahr das Experiment “Merit Money”. Wie wir Merit Money einsetzten: Merit Money beruht auf einer hierarchielosen...
Deutsch